• Home

  • Biography

  • Gallery

    • Graphics

    • Paintings

    • Sketches

  • Exhibitions

    • Past exhibitions

  • Contact

    • Impressum

    • Datenschutz

    • Urheberrecht

Biography

Katharynan Schuhmann wurde 1996 in Kiew geboren. Bereits mit vier Jahren wusste sie, dass sie Künstlerin werden möchte. Daraufhin brachte ihre Mutter sie zu einem Malzirkel. Dort fand ihre allererste Berührung mit der Kunstwelt statt. Neben der Malerei entdeckte die junge Künstlerin auch das Holzschnitzen für sich. Die Arbeit mit unterschiedlichen Materialien begeisterte sie. Im Jahr 2008 zog Katharyna mit ihrer Familie nach Deutschland. Ihre Leidenschaft zur Kunst verfolgte sie an der Musik- und Kunstschule Spree-Neiße weiterhin. Nach dem Abitur entschied sie sich allerdings für ein Wirtschaftsstudium an der Europa-Universität Viadrina. Später verbrachte Katharyna während ihres Studiums neun Monate in Mexiko, wo sie neue Erfahrungen und Eindrücke sammelte. Vor allem die intensiven Studien der menschlichen Figur, im Rahmen zusätzlicher Kurse, brachte die Künstlerin in ihrem Schaffen weiter. Wieder zurück in Deutschland verfolgt Katharyna weiterhin ihre Leidenschaft für Kunst.

 

Katharyna Schuhmann was born in Kyiv in 1996. Being only four-years-old, she already knew that she wants to become an artist. Thereupon, her mother brought her to a painting circle where she got in touch with the world of art for the very first time. Apart from painting, the young artist discovered wood carving for herself. Working with varied materials fascinated her. In 2008 Katharyna moved with her family to Germany. Her passion for art she continued to pursue by taking art courses at the Music and Art School of Spree-Neiße. After graduating from school, she began to study economics at the European University Viadrina. As part of her study program, Katharyna stayed 9 months in Mexico where she gathered new impressions and experiences. Especially, intensive studies of the human body during some additional courses enhanced her artistry. Back in Germany, Katharyna continues to pursue her passion for art.